Startseite  |   Themen A-Z   |   Zufallsspruch   |   Bilder

Sprüche der Trauer und des Abschieds


Layout:
Multi
switch
Single
Anzeige:
Multi
switch
Single

Trauer und Schmerz um den Verlust eines Menschen.
Die Welt wird dunkel vor Trauer.
Tryptichon der Traurigkeit.

Zeit der Trauer

Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.

Jean de La Fontaine
Trauer: Nur Vergessene sind tot.

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung.

Trauer: Grenzenlose Liebe.

Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen!

Konfuzius
Nicht aus unseren Herzen

Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.

Stefan Zweig
Menschenleben sind wie Blätter

Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ist ungewisser als seine Stunde.

Anselm von Canterbury
Kostbares Vermächtnis

Vinzenz Erath
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Jean Paul